LASER DEPANELING

Software

Unsere Nutzentrenn-Systeme betreiben wir mit eigens entwickelten Software-Lösungen, die durch uns aus einer Hand konzipiert und entwickelt werden. Auf diese Weise können wir Synergieeffekte schaffen, die anderen Mitbewerbern verwehrt bleiben.

Die CuttingMaster-Systeme von LPKF werden mit der eigens entwickelten, leistungsstarken Software CircuitPro betrieben. Diese wird dabei sowohl zur Datenaufbereitung, zum Beispiel im Büro als auch auf der Maschine selbst genutzt. Die Software verarbeitet die benötigten Daten präzise und begleitet den Anwender schrittweise durch alle Phasen des Fertigungsprozesses. Dabei ist die Sofware einfach zu bedienen, perfekt auf die Hardware abgestimmt und kompatibel mit allen standardmäßig eingesetzten Programmen in der Leiterplattenbranche, denn als Im- und Exportformate werden alle gängigen Dateitypen unterstützt.

Mit jedem System wird dem Kunden eine Vollversion von CircuitPro kostenfrei geliefert. Diese kann je nach Bedarf beim Kunden durch weitere optionale Software-Lösungen ergänzt werden. Damit wird der Funktionsumfang von CircuitPro gezielt erweitert.

 Optionale Software-Erweiterungen


Die Software-Lösungen von LPKF sind skalierbar und können individuell an die Anforderungen unserer Kunden angepasst werden. Um dies zu gewährleisten bieten wir verschiedene optionale Module an:
Barcodes lesen

Das Paket umfasst die Schnittstelle von handelsüblichen Barcode-Lesern zum Nutzentrenn-System. Auf diese Weise können durch das Einscannen der jeweiligen Codes auf den Leiterplatten-Nutzen die jeweiligen Schneid- und Panel-Informationen abgerufen werden, die eine automatische Fertigung von High-Mix-Applikationen ermöglichen.

Barcode & Seriennummern Markierung

Bestandteil dieser Erweiterung ist die Möglichkeit zur Strukturierung von Barcodes und Seriennummern auf dem jeweiligen Leiterplatten-Nutzen. Hierbei wird eine vielfältige Bandbreite an unterschiedlichen ein- und zweidimensionalen Codes sowie Seriennummern-Typen unterstützt.

Traceability & Supervisor-Statistiken

Diese optionale Lösung bietet dem Nutzer die Möglichkeit verschiedene Maschinenparameter und Produktionsinformationen zu protokollieren. Bei der Kombination mit dem MES-Schnittstellen-Paket können diese Daten ebenfalls an das übergeordnete Systeme weitergegeben werden.

Bad Board Erkennung & Behandlung

Mit Hilfe dieser Lösung können Schlechtteile der SMT-Linie identifiziert und entsprechend durch das Nutzentrenn-System behandelt werden. Dabei werden dem Kunden verschiedene Möglichkeiten zur Erkennung und Behandlung zur Verfügung gestellt.

Anbindung an MES-System

Durch dieses optionale Feature können die Nutzentrenn-Systeme von LPKF mit Hilfe einer individuell maßgeschneiderten Schnittstelle in das Manufacturing Exection System (MES) des Kunden eingebundenwerden. Auf diese Weise kann nicht nur ein vollautomatisiertes Vereinzeln der Leiterplatten, sondern auch ein kontinuierlicher Datenstrom von Produktions- und Systeminformationen gewährleistet werden.


 Kontakt

Ihre Kontaktdaten

Ihre Nachricht

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu und erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

* Pflichtfelder